Skip to main content
Ostwärts Reisen
Category

Muss ich noch hin

Kansas-See
Muss ich noch hin

Kanas-See (Xinjiang, VR China)

Die westchinesische Region Xinjiang, Ost-Turkestan, die Heimat der Uiguren, gehört zum Spektakulärsten was Asien und die Welt überhaupt zu bieten haben. Vom Karakorum-Gebirge mit dem K2 als weltweit zweithöchstem Berg über die riesige Sandwüste Taklamakan zur heißen und trockenen Turfan-Depression 150 Meter unter Meereshöhe. Von den knapp siebeneinhalbtausend Meter hohen Gipfeln des Tienschan über das fruchtbare Narati-Grasland zur Gurbantünggüt-Wüste in die Goldenen Berge des Altai.
11. Juni 2021
Yssykkoel
Muss ich noch hin

Yssykköl (Kirgisistan)

Das Meer der Kirgisen ist auf einer Höhe von mehr als 1.600 Metern nach dem Titicacasee der zweitgrößte Hochgebirgssee der Welt. Im Süden wird er vom Tersky Alatau-Massiv mit mehr als 5.000 Metern Höhe überragt. Im Norden erhebt sich der Küngoy Alatau auf immerhin 4.800 Meter und bildet die Grenze zu Kasachstan. Dereinst führte ein Hikingpfad von Almaty bis an den Yssykkol. Die Strecke ist nur hundert Kilometer lang und zählte zu den beliebtesten Wanderwegen der ehemaligen Sowjetunion.
25. Mai 2021
Panfilov-Straße in Almaty
Muss ich noch hin

Almaty (Kasachstan)

Almaty liegt auf lediglich 500 Metern Höhe, doch im Süden steigen die Berge enorm steil auf. Und weil die Nordwinde vor dem Tienschan abregnen, ist die Stadt – extrem ungewöhnlich für Kasachstan – sehr grün. Auf dem Kok Tobe – kasachisch für „Grüner Hügel“ – steht der knapp 400 Meter hohe Fernsehturm von Almaty, der aber leider nicht begangen werden kann. Von nahezu jedem Punkt der Stadt ist der fast 5.000 Meter hohe Pik Talgar zu sehen. Hinter dieser Kette liegt schon Kirgisistan.
10. Mai 2021
Muss ich noch hin

Markakol (Kasachstan)

Der Markakol ist nicht der größte, aber bestimmt der schönste See in ganz Kasachstan. Er liegt ganz im Nordosten des Landes in den Bergen des Altai, wo die endlosen Steppen-, Halbwüsten- und Wüstenlandschaften, die ansonsten das Gesicht des Landes prägen, in die fruchtbare Taiga übergehen. Die durchschnittliche Niederschlagsmenge liegt bei 90 Millimetern im Monat und gehört zu den höchsten in ganz Kasachstan.
17. März 2021
Close Menu

 
 

Kontakt

Vielen Dank, dass Sie sich diese Webseite angeschaut haben. Ich freue mich über jede Resonanz und bin auf allen Kanälen erreichbar.

Falk Schäfer
Wartburgstraße 42
10823 Berlin

Tel.: +49 / (0)30 / 2850–8050
Fax: +49 / (0)30 / 2850–8049
mobil: +49 / (0)173 / 617–4627
Email: falk.schaefer@ostwaerts-reisen.de

Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Reise

Und hier bitte den Reisezeitraum

Ihre Daten

Weitere Wünsche


Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie detaillierte Informationen zum Reiseablauf, einige Empfehlungen zur Vorbereitung (etwaige Impfungen, Einreisebestimmungen, Packliste etc.) sowie die Zahlungsmodalitäten (20 Prozent Anzahlung innerhalb von sieben Tagen nach Erhalt der Reisebestätigung, Restbetrag 28 Tage vor Reiseantritt).
Jetzt Pauschalreise buchen